Medikamente und Medizinische Geräte mitnehmen nach USA Florida

Beim Kofferpacken für eine Reise nach Florida in die USA steht jeder irgendwann vor der Frage: Welche Medikamente darf ich mitnehmen und was muss ich beachten? Ist man dann noch auf Medizinische Geräte angewiesen, muss noch ein bisschen genauer geplant werden. Zu beachten bei Medikamenten ist unter anderem die Lagerung sprich Hitze-, Kälte- und Lichtschutz genaues dazu finden Sie im Beipackzettel bzw. dem Etikett, dies sollte genau eingehalten werden damit die Medikamente nicht unbrauchbar werden. Wichtige Medikamente und Medizinische Geräte unbedingt im Handgepäck mitführen da es leider hin und wieder doch noch passiert das ein Koffer verschwindet, später ankommt oder womöglich beschädigt werden.

Grundsätzlich gilt, dass Medikamente und Medizinische Geräte nach Florida mitgenommen werden dürfen. Damit es bei der Reise beziehungsweise bei der Einreise keine Probleme gibt, sollten die nachfolgenden Punkte beachtet werden. 

Rezeptfreie Medikamente in die USA Florida mitnehmen

Rezeptfreie Medikamente wie Nasenspray oder Kopfschmerztabletten können ohne weiteres mit in die USA genommen werden. Vorteilhaft ist es, wenn die Medikamente in der Originalverpackung mitgeführt werden. So wissen die Zollbeamten genau, um welches Medikament es sich handelt. Nehmen Sie nur so viel mit, wie sie für Ihren Aufenthalt benötigen. Eine Einfuhr darüber hinaus ist nicht gestattet. 

Verschreibungspflichtige Medikamente in die USA Florida mitnehmen

Müssen Sie verschreibungspflichtige Medikamente auf Ihre Reise nach Florida mitnehmen sollte folgendes beachtet werden

Für Verschreibungspflichtige Medikamente benötigen Sie ein Attest von Ihrem Arzt in englischer Sprache, mit Angabe des Medikaments und der täglichen Dosis natürlich mit Stempel und Unterschrift Ihres Arztes. Alle Medikamente sollten hier genau bezeichnet werden und mit den Medikamenten und dem Schreiben übereinstimmen. Ein fertiges Formular Vordruck finden Sie hier zum Download vom Öamtc welches Ihr Arzt nur noch ausfüllen und unterfertigen muss.

Nehmen Sie nicht mehr mit, als Sie für Ihren Urlaub benötigen aber natürlich ausreichen ggf. Ersatz. Die FDA empfiehlt als Faustregel nicht mehr als für 90 Tage mitzunehmen. 

Die Medikamente sollten in der Originalen Verpackung mitgeführt werden

Medizinische Geräte in die USA Florida mitnehmen

Für medizinische Geräte gelten ähnliche Bestimmungen wie für verschreibungspflichtige Medikamente. Sie brauchen ein in Englisch abgefasstes Attest von ihrem Arzt. 
Tipp: Medizinische Geräte vor der Reise überprüfen lassen bzw. ein Service/Wartung durchführen lassen.

Wichtig: In USA ist das Stromnetz nur 110 bis 120 Volt nicht wie in Europa von 230 bis 240 Volt sowie andere Stromstecker. Sie brauchen also einen Reiseadapter für USA zusätzlich kann es sein das Sie einen Spannung Wandler benötigen unbedingt vorher mit Ihrer stelle wo Sie Ihr Medizinisches Gerät gekauft bzw. Warten lassen abklären.

Medikamente im Flugzeug Handgepäck mitnehmen

Ihre benötigten Medikamente können Sie mit ins Flugzeug im Handgepäck mitnehmen. Melden Sie Ihre Medikamente gleich beim Check-In an und zeigen Sie diese vor. Flüssige Medikamente dürfen die vorgeschriebene Mindestmenge überschreiten. Auch Thrombosespritzen dürfen mit ins Flugzeug genommen werden. Führen Sie den Brief Ihres Arztes immer mit sich (ratsam ist eine Kopie sowie ein Foto mit dem Handy falls der Brief verloren geht sowie eine Kopie in den Koffern wo sich Medikamente befinden) und halten Sie alle Medikamente in der Originalverpackung bereit. 

Rezepte einlösen in den USA Florida

Wenn Sie auf lebensnotwendige Medikamente angewiesen sind, kann der Verlust Ihres Koffers schwerwiegende Folgen haben. Bereiten Sie daher schon vor Ihrer Abreise alles Nötige vor, damit Sie im Zweifel in den USA ein Rezept einlösen können. Informieren Sie sich vorher ob Ihr Medikament in den USA erhältlich ist. Lassen Sie sich ein Wirkstoffrezept von Ihrem Arzt ausstellen, da in den USA die Wirkstoffe zum Teil andere sind als in Deutschland. Sollten Sie ein Medikament benötigen, wenden Sie sich an einen Arzt. Es gibt einige wenige Apotheken, die auch ausländische Rezepte einlösen. Ob es eine solche an ihrem Reiseort gibt, können Sie ebenfalls über die FDA erfahren. 

Medikamente in die USA Florida schicken lassen

Sollten Sie länger als 90 Tage in den USA sein, können Sie sich Medikamente für ihren persönlichen Gebrauch schicken lassen. Dem Medikament muss dann erneut ein Brief Ihres Arztes beigelegt sein, der die Indikation und Dosierung betätigt. Darüber hinaus sollte eine Kopie Ihres Passes beigelegt werden. Bedenken Sie, dass zwischen Aufgabe und Ankunft des Medikaments mehr als eine Woche vergehen kann. 

Ebenso ist es möglich, ein Krankenhaus oder einen Arzt in Florida aufzusuchen. Das amerikanische Gesundheitssystem ist eines des besten der Welt, aber auch sehr teuer. Sollten Sie an einer chronischen Krankheit leiden, schließen Sie am besten eine Auslandskrankenversicherung ab, damit Sie nicht auf hohen Kosten sitzen bleiben. 

Checkliste - Medikamente und Medizinische Geräte mitnehmen auf die Reise und Flug nach USA Florida

  • Medikamente nur für Dauer der Reise mitnehmen,aber ausreichend ggf. plus Ersatz
  • Verschreibungspflichtige Medikamente vom Arzt in englischer Sprache bescheinigen lassen (Attest) Vordurck zum Download
  • Medizinische Geräte vor der Reise Überprüfen ggf. Warten lassen sowie Stromversorgung unbedingt abklären.
  • Wichtige Medikamente und Medizinische Geräte im Handgepäck mitführen beim Check-In anmelden 
  • Medikamente in Originalverpackung mitführen 
  • Reiseversicherung abschließen (Bei chronischen Krankheiten davor gut informieren bezüglich Deckung)

Die Reise nach Florida mit Medikamente bereitet in der Regel keine Probleme, sodass Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können.

Informationsservice und Anlaufstellen für weitere Informationen und Fragen

Bei der Einreise fällt der Floridabesucher unter die Zuständigkeiten der FDA, (Food and Drug Administration), TSA (Transportation Security Administration und CBP (Customs and Border Protection). Alle drei Behörden bieten einen Informationsservice an. Bei spezifischen Fragen kann man sich an sie wenden und bekommt in der Regel innerhalb von drei Tagen eine Antwort. Die FDA ist erreichbar über die Internetseite fda.gov. Hier finden Sie auch Listen, welche Medikamente in die USA eingeführt werden und welche verboten sind. 


Eine gute Übersicht bieten ebenfalls die Internetseiten des deutschen Zoll und der amerikanischen Botschaft in Deutschland. Diese beiden Stellen beantworten ebenfalls Fragen zur Einreise mit Medikamenten und medizinischen Geräten. 

Freunden senden und teilen!

Floridablog.info

Floridablog.info das Portal für Ferienhäuser und Boote günstig mieten von privat und Deutschen Vermieter in Florida, Cape Coral - bei und finden Sie bestimmt Ihr Passendes Objekt im Sunshine State Florida. Sie sind Ferienhaus Inhaber? Floridablog.info bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Ferienhaus und Boot zu präsentieren und zu vermieten. 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen