Stromspannung in den USA Florida

Wer in die Vereinigten Staaten reist, der sollte beachten, dass es dort ein anderes Stromnetz als in Europa gibt.

Das Stromnetz in den Vereinigten Staaten hat eine andere Spannung als in Deutschland. Die Steckdosen haben nur bis zu 110 Volt Spannung, in Europa hat das Stromnetz bis zu 240 Volt Spannung. In Amerika gibt es 240 Volt nur für Klimaanlagen, oder Waschmaschinen. Des Weiteren ist auch die Frequenz anders. In den USA gibt es eine Frequenz bis zu 60Hz in Europa nur bis zu 50Hz und auch die Stecker bzw. Steckdosen sind anders. Möchten Sie also ihre in Deutschland gekauften Geräte mitnehmen, brauchen Sie nicht nur einen Steckeradapter, sondern müssen auch darauf achten, dass Ihr Gerät für 110 Volt ausgelegt ist.

Auf den Geräten befindet sich ein Aufkleber auf dem zum Beispiel 110V ~ 240V angegeben ist. Manche Geräte muss man mit Hilfe einer Münze umschalten. 

Wenn Ihr Gerät für 110 Volt geeignet ist, brauchen Sie noch einen Adapter für den Stecker. Diesen sollten Sie aus Deutschland mitbringen, in den USA sind Adapter für Reisen nach Europa gängiger als Adapter für europäische Geräte. 

Unterschiedliche Steckdosen und Stromstecker in Florida, USA

NEMA ist die Abkürzung für die Kombination der einzelnen Zahlen, die die verschiedenen Stecker bezeichnen:

  • NEMA-1 bzw. Typ A: Das ist ein Stecker mit zwei flachen Kontakten, die die Spannung führen. Sie sind parallel zueinander angeordnet. 
  • NEMA-2 bzw. Typ B: Diese Art der Stecker haben zusätzlich zu den zwei Kontakten noch einen runden Kontakt, der als Schutzleiter dient. 
  • NEMA-6: Dieser Stecker wird für große Geräte wie Klimaanlagen und Waschmaschinen mit einer Spannung bis zu 240 Volt verwendet. 

Meistens werden NEMA-5 Steckdosen verwendet. NEMA-1 Dosen können aber auch innerhalb von NEMA-5 Dosen verwendet werden. All diese Steckdosen sind ausgelegt auf das Einphasen Dreileiternnetz, denn Dreiphasenwechselstrom ist in den USA unüblich.

Produkte, die ohne Probleme in den USA verwendet werden können

Die meisten Elektrogeräte werden heutzutage gemeinsam für den europäischen und für den amerikanischen Markt produziert und danach mit unterschiedlichen Steckern versehen. Man findet die Spannung der einzelnen Geräte auf dem Aufkleber. Für diese Geräte reicht ein Adapter aus und schon kann das Gerät in den USA verwendet werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Spannung bei manchen Geräten mit der Hand umgestellt werden muss.

Strom Stecker bzw. Adapter dient lediglich dazu die Form der Steckdose anzupassen. Wenn das Gerät nicht für den amerikanischen Markt passend ist, so gibt es auch einen Spannungsumwandler, der das Gerät an die jeweilige Spannung anpasst. Dazu gibt es einen Converter für elektrische Geräte und einen Transformer für elektronische Geräte.

Es ist aber unbedingt empfehlenswert den Spannungsumwandler und den Adapter noch in Europa zu kaufen, denn in Amerika ist es oftmals nicht so leicht das passende Gerät zu finden.

Die richtigen Spannungsumwandler und Adapter finden 

Klicken Sie hier und sie kommen zu einer Auswahl von Stromadaptern für Florida, USA
Sollte Ihr Gerät nicht an die Gegebenheiten in den USA zu adaptieren, so ist es notwendig, dass Sie über einen passenden Adapter bzw. über den richtigen Spannungsumwandler besitzen. Es ist auch notwendig, dass dieser für die richtigen Watt und die Frequenz des Geräts geeignet ist und diese an die Gegebenheiten in den USA anpasst. Hier wird zwischen Converter für elektrische Geräte und einem Transformer für elektronische Geräte unterschieden. Es ist auch möglich einen Schuko-Adapter zu kaufen so benötigt man nicht einen Adapter für jedes Gerät. 
Es muss unbedingt darauf geachtet werden, dass ein Schutzkontaktstecker nie mit einem Flachstecker-Adapter benutzt wird, denn dann besteht kein Schutzkontakt mehr. 
Es ist aber unbedingt empfehlenswert den Spannungsumwandler und den Adapter noch in Europa zu kaufen, denn in Amerika ist es oftmals nicht so leicht das passende Gerät zu finden. 

Freunden senden und teilen!

Floridablog.info

Floridablog.info das Portal für Ferienhäuser und Boote günstig mieten von privat und Deutschen Vermieter in Florida, Cape Coral - bei und finden Sie bestimmt Ihr Passendes Objekt im Sunshine State Florida. Sie sind Ferienhaus Inhaber? Floridablog.info bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Ferienhaus und Boot zu präsentieren und zu vermieten. 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen